Unterstützung für Muschenried

Haus Muschenried

Muschenried- dieses Wort weckt in vielen Landauern Erinnerungen an das Freizeitenheimdes Evangelischen Vereins. Unzählige Kinder, Jugendliche  und auch Erwachsene haben dort im Bayerischen Wald schon wunderschöne Tage verbracht mit Spielen, Singen, Basteln, Wandern in der Umgebung, mit Schwammerlsuchen, Kochen  und- und- und…

Inzwischen genießen auch etliche Nicht- Landauer ihre Freizeiten im Haus in Muschenried unter unserem Motto: Auszeit- Atempause für die Seele

Aufgeschreckt durch das schreckliche Brand-Unglück  in Schneizlreuth sah sich die Vorstandschaft des Vereins veranlasst, wegen aktueller Regelungen und möglicher neuen Vorschriften bei den zuständigen Behörden nachzufragen, wie das Haus belegt werden darf. Dies sollte weitreichende Folgen haben.

Nach etwa eineinhalb Jahren wurde nun die Genehmigung zur weiteren Nutzung des Freizeitenheimes und des Nebengebäudes für Gruppen  erteilt, allerdings verbunden mit sehr kostspieligen Auflagen.

Dem Evangelischen Verein liegt die Sicherheit aller, die in Muschenried ihre freien Tage verbringen, sehr am Herzen und so sollen umgehend die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden.

Allein die vorgeschriebene Neufassung der Quelle für die Wasserversorgung verschlingt allerdings mehr als das derzeitige Vermögen des Vereins. Darum werden alle, denen der Erhalt des Freizeitenheims Muschenried wichtig ist, herzlich um Spenden gebeten- egal in welcher Höhe.  Die  Bankverbindung lautet:

IBAN: DE94 7425 0000 0026 0013 62, BIC: BYLADEM1SRG, Kennwort: Quelle Muschenried (Spendenquittung wird ausgestellt)

Bitte helfen Sie mit, dass die Auszeit nicht dem Haus  droht, sondern weiterhin eine Atempause für die Seele bleibt.